Argentinische Ziegler zu Gast bei Leipfinger-Bader

Mauerziegelhersteller begrüßt Familienunternehmen aus Buenos Aires in Puttenhausen

 

PUTTENHAUSEN. Unter dem Motto „Internationaler Erfahrungsaustausch“ könnte man den Besuch der argentinische Unternehmerfamilie Rico in Puttenhausen zusammenfassen. Die Inhaber des südamerikanischen Ziegelherstellers La Pastoriza aus Buenos Aires statteten Leipfinger-Bader im Rahmen der Ceramitec 2018, der internationalen Leitmesse der Keramikindustrie, einen Besuch ab.

 

Bei dem Termin tauschten sich die Vertreter der beiden inhabergeführten Familienunternehmen intensiv über die einzelnen Produktionsschritte in der Ziegelherstellung aus. Zentrales Thema war dabei die Verfüllung der hochwärmedämmenden Ziegel. Thomas Brunner, stellvertretender Betriebsleiter am Standort Puttenhausen stand den interessierten Gästen Rede und Antwort zu den Produktionsabläufen. Fernando Rico, der unter anderem auch Präsident des argentinischen Ziegelverbands ist, sein Vater und Bruder zeigten sich am Ende der Führung begeistert von der CORISO-Verfüllanlage und der Innovationstätigkeit von LB.

 

Auch das Mörtelpad sorgte für staunende Gesichter. Das englische Pad steht für Kissen, Polster, Unterlage. Um eine solche handelt es sich quasi auch im Fall des Mörtelpads – eine Kreation aus dem Hause Franken Maxit, die in Kombination mit Planziegeln von Leipfinger-Bader entwickelt wurde. Die Platten aus trockenem Dünnbettmörtel erleichtern den Prozess des Aufmauerns erheblich: Nicht nur schneller, sondern auch sauber und zielsicher soll sich mit den Mörtelpads Mauer für Mauer setzen lassen. „Sie ermöglicht mehr Leistung bei gleicher Zeit- und Personalplanung. Zugleich birgt sie enorme logistische Vorteile“, erklärte Marketingleiter Michael Mayr.

 

 

Die argentinische Zieglerfamilie Rico stattete Leipfinger-Bader in Puttenhausen einen Besuch ab. Thomas Brunner (Mitte), stellvertretender Betriebsleiter Puttenhausen, stand Rede und Antwort bei allen Fragen zur hochmodernen Ziegelproduktion.

Cookie Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cooke-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und Ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookie zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück