BBV-Landkreisfahrt für Austragler

Landkreis/Vatersdorf. Am Dienstag fand die so genannte „Landkreisfahrt für Austragler“ des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) Kreisverband Landshut statt. 55 ehemalige Landwirte aus dem gesamten Landkreis Landshut begaben sich unter der Leitung von Maria Vielhuber auf eine interessante Reise. Erste Station waren die Ziegelwerke Leipfinger Bader in Vatersdorf. LB-Marketing-Chef Michael Mayr informierte die „Austragler“ dort über das familiengeführte Unternehmen in der fünften Generation (Foto). „Leipfinger-Bader steht für eine 150-jährige Firmengeschichte und auch das Verwaltungsgebäude steht schon seit 150 Jahren und ist somit gleich die beste Werbung für den Baustoff Ziegel“ sagte Mayr. Er hob zudem die Premium-Qualität der Leipfinger-Bader-Produkte sowie die große Innovationskraft der Firma hervor. Anschließend erlebten alle bei einer Werksführung die Ziegelproduktion hautnah und waren abschließend zu einer bayerischen Brotzeit eingeladen. Die nächste Station war die Hohenthanner Schlossbrauerei. Bei einer fachkundigen Betriebsführung wurde gezeigt, wie handwerkliches Bierbrauen funktioniert. Dritte Station der Landkreisfahrt war die Destillerie Koller in Greilsberg bei Bayerbach. Hier erhielten alle einen Vortrag und eine Betriebsführung. Es war somit ein erlebnisreicher Tag gewesen. Immer eine Reise wert. (Text und Foto: rs)

 

 

kontakt-phone-leipfinger-bader facebook-social-media-leipfinger-bader instagram-social-media-leipfinger-bader twitter-social-media-leipfinger-bader

LFB Social Media

#leipfingerbader #ziegelistgenial - Folgen Sie uns auf Instagram und Facebook und erhalten Sie spannende Einblicke in unser Unternehmen.

Something is wrong.
Instagram token error.
Load More