Broschüre: Energieeffizientes Eigenheim aus Mauerziegeln

Bau-Checkliste für private Bauherren.

Damit der Wohntraum nicht zum Alptraum wird: Mit einer neuen Broschüre erläutern die Ziegelwerke LEIPFINGER BADER (Vatersdorf) anschaulich, welche Überlegungen private Bauherren im Vorfeld ihres Eigenheim-Baus anstellen sollten. Die Infoschrift beinhaltet auch eine chronologische Checkliste, die Baufamilien gegen mögliche Versäumnisse absichern soll. Neben der Wahl des Bauplatzes, des Bauträgers und der Finanzierung nimmt auch die Entscheidung für den richtigen Wandbaustoff einen prominenten Platz in dieser Liste ein. Im Kontext der Nachhaltigkeits-Debatte wird die Energiebilanz des verwendeten Materials zu einem zentralen Aspekt. Mit Mauerziegeln von LEIPFINGER BADER entscheiden sich private Bauherren dabei für eine Lösung, die alle Facetten modernen Bauens einbezieht. 

Das Thema Nachhaltigkeit nimmt einen immer größeren Raum in der Bau-Fachwelt ein. Aber auch für private Bauherren sind ökologisches Gewissen und ökonomische Energieeffizienz wichtige Parameter beim Hausbau. Diese Entwicklung wirkt sich zunehmend auf die Nachfrage nach intelligenten Baulösungen aus. In der neuen Broschüre „Nachhaltiges und wertbeständiges Bauen“ der Ziegelwerke LEIPFINGER BADER erhalten Bauherren hilfreiche Tipps zur Vorbereitung ihres Bauvorhabens. So bietet das Informationsheft verschiedene Ratschläge zur Wahl des passenden Baugrundstücks und zeigt Kriterien auf, welche bei der Findung eines verlässlichen Baupartners beachtet werden sollten. Darüber hinaus werden Hinweise zu Darlehen und gesetzlichen Fördermöglichkeiten gegeben. Diese richten sich immer häufiger nach Energieeffizienz-Maßstäben. Je energiesparender das Haus, desto höher die gesetzlichen Zuschüsse. „Unsere Broschüre erläutert Bauanfängern unter anderem wichtige bauspezifische Grundbegriffe, wie etwa ‚KfW-Effizienzhaus‘ oder ‚U-Wert‘, und rüstet sie damit für den Einstieg ins energieeffiziente Eigenheim“, erklärt Thomas Bader, Geschäftsführer der Ziegelwerke LEIPFINGER BADER.

Die Zukunft individualisieren

Mit Ziegelprodukten von LEIPFINGER BADER, wie zum Beispiel die mit natürlichem Dämmstoff gefüllten Mauerziegel der „Coriso“-Reihe, zieht die Zukunft in jedes Eigenheim ein. Einerseits erzielen diese Mauerziegel überdurchschnittliche Werte beim Brand- und Schallschutz. Andererseits gewährleisten sie aufgrund der natürlichen Wärmespeicherung und Feuchteregulierung ein angenehmes Raumklima zu jeder Jahreszeit. Auf zusätzliche Dämmung der Außenwände kann damit verzichtet werden. Das macht diese Art Mauerziegel außerordentlich energieeffizient, ohne dabei die Vorteile der Massivbauweise zu verlieren. Selbst die strengen Anforderungen an KfW-Effizienzhäuser und Passivhäuser können so leicht erfüllt und die laufenden Energiekosten dauerhaft gesenkt werden. Ein solcher Wohlfühlraum dient dann der ganzen Familie als Rückzugsort, der sich langfristig ökonomisch auszahlt und jederzeit nach individuellen Wünschen gestaltet werden kann.   Doch nicht nur die Bewohner bemerken den Unterschied – auch Anwendern wird beim Aufmauern auf der Baustelle klar: Gegenüber anderen gefüllten Wandbaustoffen ist es einfach, „Coriso“-Mauerziegel zuzuschneiden und an die spezifischen Anforderungen vor Ort anzupassen. Auf die spätere Instandsetzung der massiven Wände kann dagegen für mehr als 100 Jahre weitgehend verzichtet werden. Massive Mauerziegel sind also eine generationen­übergreifende Investition mit hohem Werterhalt. „Der Bau des eigenen Hauses ist ein spannendes Projekt, das hohe organisatorische Anforderungen an den Bauherrn stellt. Er sollte sich deshalb im Vorfeld gut informieren und von Anfang an auf zukunftssichere, energieeffiziente Baustoffe setzen. Mit Mauerziegeln von LEIPFINGER BADER ist er selbst auf lange Sicht auf der richtigen Seite“, erklärt Baustoffexperte Thomas Bader.

Cookie Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cooke-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und Ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookie zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück