Feuerwehr Haunwang besichtigt die Ziegelwerke Leipfinger-Bader

Vatersdorf. 23 Floriansjünger der Feuerwehr Haunwang besichtigten am Freitag die Ziegelwerke Leipfinger-Bader (LB) am Firmenhauptsitz in Vatersdorf. LB-Marketing-Chef Michael Mayr hieß alle herzlich willkommen. Er sagte eingangs, dass die Ziegelwerke Lepfinger-Bader seit fast 150 Jahren für Verantwortung, Qualität und Innovation stehen. Heute wird das Familienunternehmen bereits in der fünften Generation geführt. Leipfinger Bader zähle mit seinen Standorten Puttenhausen (bei Mainburg) und Schönlind (bei Amberg) zu den erfolgreichsten Ziegelwerken Deutschlands. Und man befindet sich weiterhin in einem gesunden Wachstum, so Mayr.

 

Anschließend erhielten die Feuerwehrleute von Mayr sowie Betriebsleiter Felix Graf und der Assistentin der Geschäftsführung, Theresa Thater, eine Werksführung. Sie bekamen Einblicke in die hochmoderne Produktion. Danach waren alle zu einer Brotzeit eingeladen.

 

Die Firma Leipfinger-Bader bietet für alle interessierten Vereine und Gruppen generell Werksführungen an. Wer Interesse hat, kann sich mit den Ziegelwerken unter Telefon 08762/733-0 oder E-Mail: info@leipfinger-bader.de in Verbindung setzen. (Text und Foto: Rene Spanier)

 

Cookie Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cooke-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und Ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookie zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück