Hallertauer Mittelschule Mainburg besuchten Leipfinger-Bader

Mainburg/Puttenhausen. 22 Schüler aus der 8. Klasse der Hallertauer Mittelschule Mainburg besuchten gemeinsam mit Lehrerin Ines Englberger am vergangenen Dienstag die Ziegelwerke Leipfinger-Bader in Puttenhausen. „Wir wollen vor allem etwas über den Unternehmensaufbau und die Unternehmensführung sowie die verschiedenen Ausbildungsberufe erfahren. Im Nachgang arbeiten die Schüler auf Basis der gesammelten Informationen verschiedene Gruppenreferate aus und präsentieren die Inhalte vor der Klasse“, so Ines Englberger.

 

LB-Marketingleiter Michael Mayr begrüßte die Gruppe und erklärte eingangs, dass die Ziegelwerke Lepfinger-Bader seit fast 150 Jahren für Verantwortung, Qualität und Innovation stehen. Heute wird das Familienunternehmen bereits in der fünften Generation geführt. Leipfinger Bader zähle mit seinen Standorten Puttenhausen (bei Mainburg) und Schönlind (bei Amberg) zu den erfolgreichsten Ziegelwerken Deutschlands. Von den drei Standorten aus gehen innovative und ökologisch nachhaltige Ziegel mit integriertem Schall- und Wärmeschutz auf Baustellen in ganz Deutschland. Rund 200 Mitarbeiter stellen jährlich Ziegel für etwa 6.000 Wohneinheiten her. Und man befindet sich weiterhin in einem gesunden Wachstum, so Mayr. Doch Leipfinger-Bader besticht nicht nur durch eine vorbildliche Unternehmensführung mit Inhaber Thomas Bader an der Spitze, sondern auch durch erstklassige Produkte. Wie diese Produkte hergestellt werden, davon überzeugten sich die Schüler bei der anschließenden Werksführung mit einen Augen. Sie erlebten die Ziegelproduktion hautnah von der Rohstoffgewinnung über die Aufbereitung bis hin zum fertigen Produkt gab es spannenden Einblicke in die Herstellung des Baustoffs Nummer 1 in Bayern.

 

Auch die zahlreichen Fragen zu möglichen Praktikums- und Ausbildungsplätzen wurden im Rahmen der Werksführung beantwortet. Das Unternehmen bildet eigene Nachwuchskräfte in den Berufen Industriemechaniker, Industrieelektriker und Industriekaufmann/-frau aus. Für den Ausbildungsbeginn 2019 sind noch freie Lehrstellen zu besetzen.

 

 

22 Schüler aus der 8. Klasse der Hallertauer Mittelschule Mainburg zu Gast bei Leipfinger-Bader in Puttenhausen

kontakt-phone-leipfinger-bader facebook-social-media-leipfinger-bader instagram-social-media-leipfinger-bader twitter-social-media-leipfinger-bader

LFB Social Media

#leipfingerbader #ziegelistgenial - Folgen Sie uns auf Instagram und Facebook und erhalten Sie spannende Einblicke in unser Unternehmen.

Something is wrong.
Instagram token error.
Load More