Leipfinger-Bader Praxistage mit neuem Gästerekord

Fortbildungsprogramm für Bauprofis lockt über 1.000 Besucher aus ganz Bayern

 

Vom 18. Januar bis 27. Februar vermittelte der Ziegelhersteller Leipfinger-Bader im Rahmen der sogenannten „Praxistage“ Fachwissen rund um modernes Mauerwerk für den Rohbau. Die „LB-Praxistage“ der Leipfinger-Bader Ziegelwerke richten sich dabei an Bauunternehmer, Bauträger, Planer und alle am Bau Beteiligten. In den letzten Jahren ist das Seminar¬angebot stetig gewachsen. Mit mittlerweile 14 Veranstaltungen an 12 Orten in ganz Bayern sind die „LB-Praxistage“ eine der bedeutendsten Mauerwerks-Seminarreihen in Süddeutschland. Im Rahmen der Fortbildung informieren erfahrene Bauberater von Leipfinger-Bader sowie externe Referenten über aktuelle Neuerungen und bewährte Praxislösungen im Mauerwerksbau.
In diesem Jahr konnte man erstmals die 1.000-Besucher-Marke knacken. Mit exakt 1.136 Anmeldungen konnte man in diesem Jahr nochmals 200 Besucher mehr als im Vorjahr bei den Veranstaltungen begrüßen. Highlights waren dabei die Veranstaltungen in Ingolstadt (120 Teilnehmer), Hirschaid (155) und Bayreuth (100).

 

„Wir wollen Bauunternehmern, Bauträgern und Baumeistern dabei helfen, ihr Fachwissen zu erweitern, damit sie ihre Baustellen nach den neuesten Standards für die Bauherren abwickeln können. Unsere Kunden sollen wissen, dass wir ihnen bei ihren Problemen mit Rat und Tat zur Seite stehen und sie in uns einen verlässlichen Partner haben“, blickt Thomas Bader, Inhaber der Leipfinger-Bader Ziegelwerke zufrieden auf die Veranstaltungsreihe zurück.
„Die Energieeffizienz-Standards im Eigenheimbau waren nie höher als jetzt. Für den Mehrgeschossbau kamen weitere erhöhte Anforderungen an den Schallschutz hinzu. Beide Auflagen lassen sich ideal mit massivem Ziegelmauerwerk erfüllen“, damit gibt LB-Referent Oliver Hartel einen kurzen Einblick in das diesjährige Programm.
Den aktuellen Stand der Vorschriften legten die Bauberater bei den „LB-Praxistagen“ noch einmal genau dar und vermittelten Bauprofis bewährte Praxistipps zur Planung und Umsetzung. Einen weiteren Programmpunkt stellten auch die Maßvorgaben und Abmessungen im Rohbau dar. Behandelt wurden Vorgaben der Bauordnung sowie Regelwerke zu Treppen, Türen, Fenstern und Umwehrungen. Auch mit Maßtoleranzen im Hochbau wurde sich befasst.

 

Mit dem Industriepartner PCI (Augsburg) holte sich Leipfinger-Bader zudem einen Spezialisten für Sockelabdichtungen als Referent ins Haus. In einem exklusiven Vortrag stellten die Schwaben passende Lösungen gemäß der seit Juli 2017 gültigen Abdichtungsnorm vor. Die Anpassung der Norm war aufgrund verbesserter Abdichtungstechniken notwendig geworden. Weiterer Schwerpunkt der LB-Praxistage war die fach¬gerechte Planung und Ausführung von Bauteilanschlüssen. Anhand von Detailansichten, Fotografien und Musteraufbauten stellten die Bauberater praxisbewährte Mauerwerks- und Anschlusslösungen für das Rohbaugewerk vor. „Wir möchten unsere Partner dabei unterstützen, ihre Projekte schneller, sicherer und wirtschaftlicher abzuwickeln. Aus diesem Grund vermitteln wir Praxiswissen von Profis für Profis. Unsere Berater gehen dabei gern auf individuelle Fragen der Teilnehmer ein“, erklärt Firmenchef Thomas Bader.

 

Wer die Veranstaltungen verpasst hat muss sich etwas gedulden. Die nächsten Praxistage finden erst wieder in 2019 statt. Als Nächstes stehen im Herbst 2018 die Planertage auf dem Seminarprogramm der Leipfinger-Bader Ziegelwerke.

 

 

 

kontakt-phone-leipfinger-bader facebook-social-media-leipfinger-bader instagram-social-media-leipfinger-bader twitter-social-media-leipfinger-bader

Cookie Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cooke-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und Ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück