Massives Eigenheim als Geldanlage

Ziegelhäuser bieten hohe Wertbeständigkeit

Landshut – Das derzeit niedrige Zinsniveau macht Eigenheime erschwinglich wie schon lange nicht mehr. Wer beim Neubau oder Kauf auf Mauerwerk in massiver Ziegelbauweise wert legt, kann die Vorteile der eigenen vier Wände noch einmal beträchtlich erhöhen. „Neben geringen Heiz- und Wartungskosten macht insbesondere seine hohe Wertstabilität das massive Ziegelhaus langfristig attraktiv“, erklärt Thomas Bader von den Ziegelwerken LEIPFINGER BADER in Landshut und Puttenhausen. 

Eurokrise, steigende Staatsverschuldung und Angst vor der Geldentwertung machen die eigene Immobilie als Form der Alterssicherung attraktiv. Denn ein Eigenheim als krisensicherer und„bleibender Wert“ schützt das Privatvermögen auf lange Sicht. Besondere Wertstabilität bieten dabei Immobilien in Massivbauweise. Nicht umsonst sind Mauerziegel seit jeher der beliebteste Wandbaustoff in Deutschland.   

Als bundesweiter Verbund mittelständischer Ziegelhersteller bietet die Unipor-Gruppe, zu der auch die Ziegelwerke LEIPFINGER BADER in Landshut und Puttenhausen gehören, eine große Vielfalt an natürlichen Mauerziegeln. Diese ermöglichen dank ihrer hervorragenden bauphysikalischen Eigenschaften den Bau von energetisch hochwertigen Häusern – beispielsweise nach KfW-Förderkriterien. So sparen Ziegelhäuser während der Nutzungsphase bares Geld: Denn der hervorragende Wärmeschutz moderner Ziegelhäuser reduziert die benötigte Heizenergie und somit die Nebenkosten. Zudem sind Mietsteigerungen für Hauseigentümer ein Fremdwort. 

Wohngesund – ein Leben lang   
Massives Ziegelmauerwerk zeichnet sich durch seine Langle­bigkeit aus. Das Eigenheim kann so über mehrere Generationen genutzt werden, ohne dass teure Wartungs- und Instandhaltungskosten am Mauerwerk anfallen. Dies minimiert die Betriebskosten und maximiert – im Bedarfsfall – den Wiederverkaufswert. Die Immobilien-Märkte zeigen: Selbst nach Jahrzehnten kann ein massives Ziegelhaus noch gut weiterverkauft werden – Nutzungsdauern von 100 Jahren und mehr sind keine Seltenheit.  

Darüber hinaus schaffen Mauerziegel von Unipor ein wohngesundes Klima. „Der keramische Baustoff Ziegel besteht aus den rein natürlichen Ressourcen Ton, Lehm und Wasser und wird ohne künstliche oder chemische Zusätze hergestellt. Somit gibt der Ziegel keine gesundheitsschädlichen Substanzen an die Raumluft ab“, erläutert Thomas Bader von den Ziegelwerken LEIPFINGER BADER. „Die besondere Kapillarstruktur von gebrannten Ziegeln beugt außerdem effektiv einer Tauwasser- und Feuchtigkeitsbildung vor.“

kontakt-phone-leipfinger-bader facebook-social-media-leipfinger-bader instagram-social-media-leipfinger-bader twitter-social-media-leipfinger-bader

Cookie Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cooke-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und Ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookie zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück