Nachbarschaftshilfe Holzland zu Gast

Vatersdorf. Die Vorstandschaft und zahlreiche Helfer der Nachbarschaftshilfe Holzland e.V. erhielten am Freitag eine Werksführung bei den Ziegelwerken Leipfinger Bader an deren Firmenhauptsitz in Vatersdorf. Die Gäste erlebten die Ziegelproduktion hautnah. Es gab zudem eine Premiere: Denn es war die erste Delegation, die mit Hilfe der neuen beschafften modernen Personenführungsanlage (=Kopfhörersystem) durch das Werk geführt wurde. Die Gäste zeigten sich anschließend begeistert. Die Vorsitzende Stephanie Maier sagte: „Ich hätte nicht gedacht, dass so viel Know-How in einem Ziegel steckt. Wir waren überwältigt, wie viele verschiedene Ziegel Leipfinger-Bader anbietet und wie viele neue Produkte die Firma ständig auf den Markt bringt“.

Auch Firmen-Inhaber Thomas Bader und der Bucher Heimatforscher Hans Schneider hießen die Gäste willkommen. Sie informierten, dass in 2019 der neue Geschichtsboden im Dachgeschoss des Verwaltungsgebäudes von Leipfinger-Bader eröffnet wird. Hier werden die vom Bucher Heimatforscher zusammengetragenen Werke ausgestellt sein und viel Wissenswertes über die Geschichte von Buch und Leipfinger-Bader, aber auch über die Nachbarorte, zu erfahren sein. Es wird ein Museum und eine Ausstellung sein, deren Besuch sich wirklich lohnen wird. (Text und Foto: rs)

 

kontakt-phone-leipfinger-bader facebook-social-media-leipfinger-bader instagram-social-media-leipfinger-bader twitter-social-media-leipfinger-bader

LFB Social Media

#leipfingerbader #ziegelistgenial - Folgen Sie uns auf Instagram und Facebook und erhalten Sie spannende Einblicke in unser Unternehmen.

Something is wrong.
Instagram token error.
Load More