bader

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

zum vierten Mal lobt das Ziegel Zentrum Süd – in Kooperation mit dem Bundesbauministerium (BMI) – den Deutschen Ziegelpreis aus. Noch bis Ende September können sich Bauherren und Architekten mit ressourcenschonenden, kreativen Ziegelbauten bewerben. Besonders gefragt sind dabei gelungene monolithische Außenwandkonstruktionen aus hochwärmedämmenden Ziegeln. Um auch zukünftig innovative Mauerziegel produzieren zu können und unser Unternehmen langfristig leistungsfähig zu halten, setzen wir bei LEIPFINGER-BADER auf talentierte Nachwuchskräfte: So traten kürzlich drei Jugendliche ihre handwerkliche beziehungsweise kaufmännische Ausbildung in unserem Haus an. Doch nicht nur beim Start ins Berufsleben ist Fortbildung wichtig: Auch für erfahrene Fachkräfte sind unsere anstehenden LB-Planertage im November eine gute Gelegenheit, sich auf künftige Bauprojekte normengetreu vorzubereiten.

 

Diese und weitere interessante Neuigkeiten finden Sie in der heutigen Ausgabe des LB-Newsletters.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und allzeit gute Geschäfte!

 

Mit freundlichen Grüßen

unterschrift_new

Ihr Thomas Bader
Inhaber der Ziegelwerke LEIPFINGER BADER


LFB_1809NL_Thema_01_600x210_RZ

Deutscher Ziegelpreis 2019 ausgelobt

 

Deutscher Ziegelpreis 2019: Eine Jury aus Branchenexperten honoriert damit ressourcenschonende, nachhaltige und kreative Ziegelbauten. Gesucht werden insbesondere gelungene monolithische Außenwandkonstruktionen aus modernen hochwärmedämmenden Mauerziegeln. Um teilnehmen zu können, gilt es folgende Bedingungen zu erfüllen: Das Objekt muss nach dem 30. September 2015 seiner Bestimmung übergeben worden sein und einen gültigen Energieausweis besitzen. Des Weiteren soll es sich einerseits positiv auf den öffentlichen Raum auswirken, andererseits Wohnräume in Deutschland bezahlbar und nachhaltig gestalten.

 

Nach Prüfung der Unterlagen verleiht die Jury zwei Hauptpreise. Aber auch Anerkennungen und weitere Auszeichnungen – etwa mit Fokus auf die Nachwuchsförderung oder bezahlbaren Wohnungsbau – sind möglich. Die Gewinner dürfen sich auf eine Gesamtpreissumme von 20.000 Euro freuen. Zudem erhalten sie eine Urkunde sowie eine eigens für den Wettbewerb entworfene Keramikplatte. Bauprojekte können bis einschließlich Montag, den 24. September 2018, digital eingereicht werden. Die Preisverleihung findet Anfang Februar im Haus der Architektur in München statt.

 

Hier können Sie Ihre Unterlagen für den Deutschen Ziegelpreis 2019 einreichen.

 

 


LFB_1809NL_Thema_02_600x210_RZ

Ausbildungsbeginn Bei LEIPFINGER-BADER

 

Am Stammsitz der Ziegelwerke LEIPFINGER-BADER in Vatersdorf haben Anfang September zwei Jugendliche ihre Berufsausbildung begonnen: Leo Glasauer (16) absolviert eine zweieinhalbjährige Lehre zum Industriekaufmann, während Christoph Furtner (16) in dreieinhalb Jahren zum Industriemechaniker ausgebildet wird. Als Azubis bei LB werden sie schnell in spannende Projekte eingebunden und dürfen ihre eigenen Ideen einbringen. „Wir freuen uns, dass wir unser Team in Vatersdorf mit zwei talentierten Nachwuchskräften verstärken können“, sagt LB-Prokurist und Ausbilder der Industriekaufleute Paul Simmerbauer.

 

Auch die Mitarbeiter am Standort Puttenhausen bekommen Unterstützung: Mouayad Ayoubi (21) kam vor eineinhalb Jahren als Flüchtling ohne seine Familie aus Syrien nach Deutschland und absolviert nun eine zweijährige Ausbildung zum Industrieelektriker. Er freut sich auf seine Lehre, in der er unter anderem die Programmierung, Überwachung und Optimierung der elektrischen Anlagen im Werk erlernt. „Als Arbeitgeber leisten wir gerne unseren Beitrag zur gelungenen Integration“, erklärt Werksleiter Georg Bauer. Mit vier weiteren Auszubildenden sind es zurzeit insgesamt sieben Lehrlinge, die im Familienunternehmen mit rund 200 Mitarbeitern ausgebildet werden. Um langfristig ein leistungsfähiges Unternehmen zu bleiben, sucht LB auch in Zukunft Verstärkung: So können sich Interessenten schon jetzt für das Ausbildungsjahr 2019 bewerben.

 

Hier erfahren Sie mehr zum Ausbildungsbeginn bei LB.

 


LFB_1809NL_Thema_05_600x210_RZ

Steuerliche Anreize für Mietwohnungsbau

 

Sonderabschreibungen für das bezahlbare Mietsegment: Bis zum Wohnungsgipfel am 21. September sollen sie beschlossene Sache sein. Beim Bau oder Kauf von Mietwohnungen plant die Bundesregierung für private Investoren eine Sonderabschreibung von fünf Prozent – zusätzlich zur linearen Abschreibung von zwei Prozent. Diese gilt rückwirkend für Bauanträge, die zwischen dem 31. August 2018 und dem 31. Dezember 2021 eingehen. An die steuerlichen Vorteile sind allerdings Bedingungen geknüpft: Die Herstellungs- beziehungsweise Anschaffungskosten dürfen 3.000 Euro pro Quadratmeter nicht überschreiten und die Wohnungen müssen für mindestens zehn Jahre als Mietwohnungen genutzt werden. Wer bereits öffentliche Förderungen erhält, ist von der Sonderabschreibung ausgenommen.

 

Immobilienverbände sehen die Regierungspläne hingegen kritisch. Laut Axel Gedaschko, Präsident des Verbandes der Wohnungswirtschaft (GdW), berge die Befristung der Sonder-Abschreibung die Gefahr, dass sie angesichts der hohen Preise kompensiert werde und somit verpuffe. Weitere Kritik übt der Chef des Bundesverbandes Freier Wohnungs- und Immobilienunternehmen (BFW) Andreas Ibel: Aufgrund der engen Grenzen der Sonderabschreibung würden etwa Bauvorhaben zur innerstädtischen Nachverdichtung kaum profitieren. Diese könnten im Gegensatz zu großen Projekten in Neubaugebieten nicht kostengünstig genug realisiert werden. So wäre es kaum absehbar, wie viele Projekte – insbesondere in Ballungszentren – tatsächlich gefördert werden können.

 

Weitere Informationen zu den geplanten Sonderabschreibungen finden Sie hier.

 


Impressum

Herausgeber: Ziegelwerke LEIPFINGER-BADER KG, Vatersdorf

Redaktion: dako pr corporate communications GmbH, Leverkusen

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail an lb@leipfinger-bader.de.


kontakt-phone-leipfinger-bader facebook-social-media-leipfinger-bader instagram-social-media-leipfinger-bader twitter-social-media-leipfinger-bader

LFB Social Media

#leipfingerbader #ziegelistgenial - Folgen Sie uns auf Instagram und Facebook und erhalten Sie spannende Einblicke in unser Unternehmen.

Something is wrong.
Instagram token error.
Load More