Tradition und Nachhaltigkeit vereint

Leipfinger Bader als Hauptsponsor auf der „Landshuter Umweltmesse“.

Nachhaltigkeit und verantwortungsvolles Handeln stehen im Mittelpunkt des Messeauftrittes der Ziegelwerke LEIPFINGER BADER auf der „Landshuter Umweltmesse 2013“. Bereits seit Jahrzehnten engagiert sich der Mauerziegel-Hersteller aus Vatersdorf und Puttenhausen in den Bereichen Ökologie sowie Ökonomie und übernimmt dabei regelmäßig soziale Verantwortung. Deshalb ist das Unternehmen auch Hauptsponsor der Umweltmesse. Neben seiner hochwärmedämmenden Produktreihe „Coriso“ präsentiert das Unternehmen am Messestand 51/51 in der Sparkassenarena auch praktische Vorführungen zur fachgerechten und rationellen Verarbeitung von Mauerziegeln. Individuelle Fragen zum Eigenheimbau beantwortet die Bau- und Fachberatung von LEIPFINGER BADER im Anschluss an die Messe: Am 21. März findet in gemütlicher Atmosphäre ein Bauherren-Infoabend am Hauptsitz in Vatersdorf statt.

 

Bei LEIPFINGER BADER dreht sich auf der Landshuter Umweltmesse vom 14. bis 17. März alles um die Themen „Nachhaltigkeit“ und „verantwortungsbewusstes Handeln“. Mehrfach wurde das Familienunternehmen in der Vergangenheit für sein ökologisches und soziales Engagement ausgezeichnet – unter anderem mit der Umweltmedaille des Freistaates Bayern. Um Bauherren an dieser Kompetenz teilhaben zu lassen, bietet LEIPFINGER BADER auf der Messe Fachvorträge zum energiesparenden Ziegelsystem „vom Keller bis zum Dach“ an. Diese finden am Samstag, den 16. März und am Sonntag, den 17. März, jeweils um 14 Uhr statt. Herzstück der Messepräsenz von LEIPFINGER BADER ist die Produktreihe „Coriso“: Dank ihrer integrierten natürlich mineralischen Coriso-Dämmstofffüllung kombinieren die Mauerziegel hohe Wärmedämmung mit sehr gutem Brand- und Schallschutz. Damit bieten sie ideale Voraussetzungen für einen langen Werterhalt von Gebäuden. Auch verschiedene Ergänzungsprodukte – wie beispielsweise die Unitherm-Flächenheizung – präsentiert das Unternehmen auf der Umweltmesse. Die Wandheizung besteht aus geschlossenen Ziegelschalen mit integriertem Wasserkreislauf und nutzt die thermische Speicherfähigkeit von Wänden, Böden und Decken. Dadurch entsteht ein behagliches Wohnklima. Neben den Fachvorträgen sind auch praktische Vorführungen geplant, die jeden Messetag um 15 Uhr sowie am Samstag und Sonntag zusätzlich um 11 Uhr stattfinden. Gezeigt werden unter anderem die fachgerechte und rationelle Verarbeitung von Mauerziegeln sowie die Ausführung von Anschluss-Details im Mauerwerksbau.

 

Bauherren-Infoabend in Vatersdorf

Im Anschluss an die Messe veranstaltet LEIPFINGER BADER in Vatersdorf seinen traditionellen Infoabend für private Bauherren. Beim Eigenheimbau gibt es viele Punkte zu beachten, damit es nicht zur Kostenfalle wird. Aus diesem Grund ist es ratsam, dass sich künftige Bauherren im Vorfeld einer Baumaßnahme ausführlich informieren. So können Probleme und Unmut vermieden werden. Der Bauherren-Infoabend findet am Donnerstag, den 21. März, um 18 Uhr in Vatersdorf statt. In gemütlicher Atmosphäre erhalten die Interessierten praktische Anwendungen und fachlich fundierte Vorträge zum ökologischen und energiesparenden Ziegelsystem sowie zu richtungweisenden Lösungen für Fenster und Türen. Zudem geben Fachleute wichtige Tipps zu Wohnungs­lüftungssystemen bei Ein- und Zweifamilienhäusern. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos – um Voranmeldung wird gebeten. 

 

Über LEIPFINGER BADER

Die Ziegelwerke LEIPFINGER BADER aus Vatersdorf sind das führende Familienunternehmen unter den Mauerziegel-Herstellern in Süddeutsch­land. In der Region steht das inzwischen in fünfter Generation von Thomas Bader geführte Unternehmen für sichere Arbeitsplätze, technische Kompetenz und hohe Qualität. LEIPFINGER BADER baut auf diese Tradition – gleichermaßen aber auch auf die konsequente Weiterentwicklung ihrer hochwärme- und schalldämmenden Wandbaustoffe. Pro Jahr produzieren die beiden Werke in Vatersdorf und Puttenhausen mit insgesamt etwa 100 Mitarbeitern rund 150 Millionen Ziegel-Normalformat-Einheiten: Das entspricht etwa 220.000 Tonnen Ziegeln für 4.000 Wohneinheiten. Die Mauerziegel aus dem Hause LEIPFINGER BADER werden aus natürlichen Rohstoffen – Ton, Lehm, Naturgestein und Wasser – hergestellt und sind daher ökologisch unbedenklich. Auch bei der Produktion legen die Ziegelwerke großen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit. Stillgelegte Lehmgruben werden renaturiert und bieten so vielen Tierarten neuen Lebensraum. LEIPFINGER BADER ist ein Mitgliedsunternehmen der „Unipor-Ziegel-Gruppe“, die im Jahr 1976 gegründet wurde. Unipor ist heute ein bundesweit bekannter Markenname und steht für sichere und innovative Produktentwicklungen des Qualitätsbaustoffes Mauerziegel.

kontakt-phone-leipfinger-bader facebook-social-media-leipfinger-bader instagram-social-media-leipfinger-bader twitter-social-media-leipfinger-bader

Cookie Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cooke-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und Ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookie zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück